Member Login

  • Wir unterstützen.

  • Wir informieren.

  • Wir sind für Sie da.




SwissBoardForum


Frauenquote für deutsche Aufsichtsräte

Die deutsche Regierung will in den Aufsichtsräten von gut 100 börsenkotierten Unternehmen ab 2016 eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent einführen. Kann keine geeignete Frau gefunden werden, soll der Posten leer bleiben. Am 11. Dezember stimmt das Kabinett über die Vorlage ab.

Die 30-Prozent-Quote soll für 108 börsenkotierte, voll mitbestimmungspflichtige Unternehmen ohne Ausnahme gelten. Weitere rund 3500 mittelgrosse Unternehmen, die entweder börsenkotiert oder mitbestimmungspflichtig sind, sollen sich eigene Zielvorgaben über ihre Frauenquote setzen und darüber berichten. Die Quotenregelung gilt auch im öffentlichen Bereich.
 


ZURÜCK