Veranstaltungen SwissBoardForum


Jahresprogramm 2019



VR-Zirkel Zürich-Zug-Luzern - VR-Kultur und Unabhängigkeit

Dr. Stephan Hostettler, Managing Partner HCM Hostettler & Company
 

AUSGEBUCHT


Die zunehmenden Anforderungen von Gesetzgebung, Share- und Stakeholdern, Öffentlichkeit und Medien beeinflusst die VR-Arbeit immer mehr. Herausforderungen, Risiken und Arbeitsintensität haben signifikant zugenommen. Das VR-Mandat wird immer mehr zum „Job“. Jedes VR-Mitglied – und vor allem der VRP – muss entscheiden, wie mit dieser von aussen losgetretenen Dynamik am besten umzugehen ist. Dabei stellt sich die Frage, wie die eigene VR-Kultur, die tatsächlich gelebte, informelle Unabhängigkeit, der Umgang mit dem Management und die internen Entscheidungsprozesse den zunehmenden Anforderungen genügen.

Unter der Moderation von Dr. Stephan Hostettler, Managing Partner HCM Hostettler & Company und sivg-Vorstandsmitglied, diskutieren die Teilnehmer die Prägung der VR-Kultur und –Unabhängigkeit durch die VR-Zusammensetzung und die Person des VRP sowie Entwicklungen der Corporate Governance auf die VR-Tätigkeit und –Kultur.

Kosten
Für sivg-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bezahlen CHF 90.00.

Bitte teilen Sie uns bei einer Online-Anmeldung mit, ob Sie am anschliessenden Nachtessen teilnehmen oder nicht (Nachtessen zulasten Teilnehmer). 

Die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail. Abmeldungen bis 48 Std. vor Kursbeginn werden zurückerstattet.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Datum
07.04.2016 ab 17.30 Uhr

Ort
Au Premier, Zürich



Teilnehmerliste
 


ZURÜCK