Veranstaltungen SwissBoardForum


Jahresprogramm 2018



VR-Zirkel Zürich-Zug-Luzern - Rolle und Rollenverständnis im VR

D I E S E    V E R A N S T A L T U N G    I S T    A U S G E B U C H T


Jedes einzelne VR-Mitglied hat eine Rolle und ein entsprechendes Rollenverständnis. Häufig werden diese jedoch nicht thematisiert, sondern treten erst zutage, wenn jemand (vermeintlich) aus der Rolle fällt.

Sinnvollerweise macht sich jedes VR-Mitglied Gedanken zu seiner Rolle im VR, denn nicht einmal für formale Rollen wie VR-Präsident, -Vizepräsident oder –Sekretär, besteht ein einheitliches Verständnis. Zudem sollte sich der Gesamtverwaltungsrat namentlich im Zusammenhang mit seiner Selbstevaluation mit den Rollen innerhalb seines Gremiums auseinandersetzen. Wichtig für die VR-Arbeit ist aber auch, dass keine Rollen gespielt werden, sondern, dass jedes einzelne Mitglied seine Kompetenzen authentisch einbringt.

Unter der Moderation von Silvan Felder, Vorstand sivg und Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Verwaltungsrat Management AG, tauschen die Teilnehmenden Erfahrungen aus, definieren gemeinsam nötige und wichtige Rollen im VR und setzen sich mit dem Rollenverständnis auseinander, so dass die so erarbeiteten Denk- und Lösungsansätze bereichernd in die eigene VR-Tätigkeit einfliessen können.

Kosten
Für sivg-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bezahlen CHF 90.00.

Bitte teilen Sie uns bei einer Online-Anmeldung mit, ob Sie am anschliessenden Nachtessen teilnehmen oder nicht.

Die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail. Nur Abmeldungen bis 48 Std. vor Kursbeginn werden zurückerstattet.

Datum
18.11.2014, ab 17.30 Uhr

Ort
Hotel des Balances, Luzern


Flyer VR-Zirkel



TEILNEHMERLISTE
 


ZURÜCK