Veranstaltungen SwissBoardForum


Jahresprogramm 2019



Strafverfolgung und -verteidigung bei Wirtschaftsdelikten

Arno Thürig, Rechtsanwalt, lic. iur., MAS CAS, Inhaber Anwaltskanzlei Arno Thürig, Luzern

Jede unternehmerische Tätigkeit ist mit rechtlichen Risiken verbunden, wobei der Verwaltungsrat nicht nur mit Blick auf Art. 754 OR letztlich die Verantwortung trägt. Denn es ist eine Tendenz feststellbar, Organe für allfälliges Fehlverhalten nun auch vermehrt strafrechtlich in die Pflicht zu nehmen. Denn viele Schadenersatz-Verfahren werden heute durch Strafanzeigen gegen Gesellschafts-Organe breit gefächert «aufgegleist», unbesehen der effektiven Verantwortung im Einzelfall.

Wirtschaftsstrafverfahren funktionieren jedoch nach eigenen Gesetzmässigkeiten. Die Involvierung als Beschuldigter ist stets ernsthaft, und betroffene Organe sind selten in der Lage, ihre Position sowie ihre rechtlichen Möglichkeiten richtig einzuschätzen. Von zentraler Bedeutung ist dabei das taktische Vorgehen ab dem ersten Moment.


Arno Thürig, ehemaliger Staatsananwalt für Wirtschaftsdelikte und heute selbständiger Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Strafrecht, zeigt die grundlegenden Mechanismen eines Strafverfahrens aus Sicht von Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf.

Kosten
Für Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bezahlen CHF 150.00.

Die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail. Abmeldungen bis 48 Std. vor Kursbeginn werden zurückerstattet.

Datum
10.04.2019, 17.45 Uhr

Ort
Hotel des Balances, Luzern



Teilnehmerliste



Anmeldung


VR-Mandat?      
SwissBoardForum-Mitglied?      
CAPTCHA security code


ZURÜCK