Veranstaltungen SwissBoardForum


Jahresprogramm 2019



Haftung des VR und Lehren aus dem Fall Swissair

Ines Pöschel, Partnerin Kellerhals Carrard, Vorstand SwissBoardForum
Stefanie Meier-Gubser, Partnerin advokatur56 ag, Beirätin SwissBoardForum


Der Verwaltungsrat haftet für Schäden in Folge von schuldhaften Pflichtverletzungen. Die beste Haftungsprävention ist eine aktive, engagierte und pflichtbewusste Ausübung des VR-Mandats im Interesse der Gesellschaft.

Der «Fall Swissair» hat in den Medien und in der Bevölkerung hohe Wellen geschlagen, die bis heute ‑ auch gerichtlich ‑ noch nicht verebbt sind. Stefanie Meier-Gubser und Ines Pöschel präsentieren die für den Verwaltungsrat zentralen Haftungsgrundlagen, erläutern die Haftungsregeln und zeigen die prozessualen Tücken von Haftpflichtprozessen. Sie diskutieren u.a. anhand des Falls Swissair mit den Teilnehmern, welche Lehren Verwaltungsräte aus Verantwortlichkeitsprozessen ziehen können und erörtern im Sinne einer Haftungsprävention, wie VR-Arbeit ausgestaltet und Pflichten wahrgenommen werden müssen.

Kosten
Für Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bezahlen CHF 150.00.

Die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail. Abmeldungen bis 48 Std. vor Kursbeginn werden zurückerstattet.

Datum
17.09.2019, 17.45 Uhr

Ort
Hotel Schweizerhof, Bern



Teilnehmerliste



Anmeldung


VR-Mandat?      
SwissBoardForum-Mitglied?      
CAPTCHA security code


ZURÜCK